Insektengitter Spannrahmen

Insektenschutzgitter Spannrahmen

Insektenschutzgitter Spannrahmen sind eine einfache und günstige Möglichkeit, um Fenster und Türen mit einem wirksamen Insektenschutz auszustatten. Insektenschutzgitter müssen passgenau sein, damit keine Insekten durch minimale Öffnungen ins Haus eindringen können. Aus diesem Grund fertigen wir bei Swiss-Insektenschutz alle Insektenschutzgitter Rahmen millimetergenau auf Mass.

Die Spannrahmen bestehen aus wetterfesten pulverbeschichteten Aluminiumrahmen mit einem ultradünnen Gewebe. Der Insektenschutzgitter Spannrahmen eignet sich besonders für Fenster und Türen, welche nur zum Lüften geöffnet werden. Dies ist besonders in den warmen Sommernächten von Vorteil, wenn man nachts für etwas Abkühlung sorgen möchte.

Falls das Insektenschutzgitter regelmässig entfernt werden muss, empfehlen wir ein Insektenschutz Rollo oder ein Insektenschutz Pendelfenster. Diese lassen sich einfach öffnen, wenn man z.B. die Blumen giessen oder die Fensterläden schliessen möchte. 

Insektenschutzgitter Spannrahmen lassen sich ohne zu Bohren am Fenster- oder Türrahmen befestigen. Alternativ kann eine Befestigung auch aussen in der Mauerleibung oder Fassade sinnvoll sein. Das ist immer von der Einbausituation und der gewünschten Handhabung abhängig. Am besten lassen Sie sich von einem unserer Partner bei Ihnen vor Ort beraten. Hier finden Sie das Kontaktformular

Insektengitter Spannrahmen
Insektenschutzgitter Rollo

Insektenschutzgitter Rollo

Ein Insektenschutzgitter Rollo ist ein sehr flexibler Insektenschutz, der bei Bedarf vor dem Fenster oder der Türe gespannt ist und bei Nichtgebrauch in einer Kassette aufgerollt wird. Das Insektenschutzgewebe wird seitlich in je einer Schiene geführt, damit es gut geschlossen ist und keine Insekten ins Haus eindringen können. 

Das Insektenschutzgitter Rollo wird passgenau auf Mass gefertigt, so dass es perfekt am Fenster oder in der Fensterleibung sitzt. Die Bedienung erfolgt von Hand an der unteren Gewebeschiene, einer Ziehschnur oder einem Bedienstab. Der Aufrollmechanismus ist mit einer Feder gespannt, welche individuell eingestellt werden kann. Beim Insektenschutzrollo mit Transpatec Gewebe ist standardmässig eine Rollo Fliehkraftbremse eingebaut. Auf Wunsch kann man das Insektenschutzgitter Rollo auch mit einem Elektromotor als sogenanntes Elektrorollo bestellen. Beim Elektrorollo ist die Bedienung mittels Schalter oder Funkhandsender möglich.

Das Insektenschutzgitter Rollo gibt es mit Standard Fiberglasgewebe, mit Transpatec Gewebe und mit Transpatec Feinmaschgewebe mit Pollenschutz.

Insektengitter Pendelfenster

Insektenschutzgitter Pendelfenster

Ein Pendelfenster ist ein Insektenschutzgitter, welches sich wie eine Tür nach innen und aussen öffnen lässt. Das Pendelfenster verfügt über eine Drehstabfeder, welches das Insektenschutzgitter von aussen kommend selbstständig schliesst. Wenn man es nach innen zieht, bleibt es offen stehen. Damit eignet sich dieses Insektenschutzgitter besonders für Fenster, welche täglich geöffnet werden, z.B. zum Öffnen und Schliessen der Fensterläden.

Pendelfenster können mit dem fast unsichtbaren Transpatec Gewebe sowie mit Pollenschutzgewebe Polltec ausgestattet werden.

Insektengitter Pendelfenster
Drehrahmen für Fenster

Insektenschutzgitter Drehrahmen

Ein Drehrahmen ist ein Insektenschutzgitter für Fenster, welches sich wie eine Tür nach innen öffnen lässt. Im Gegensatz zur Drehtür verfügt der Drehrahmen für Fenster über kein Trittblech (Sockelblech) und keine Quersprosse. Im Vergleich zum Pendelfenster schliesst der Drehrahmen nicht selbstständig und kann nur in eine Richtung geöffnet werden. Ein Drehrahmen ist sehr praktisch, wenn das Fenster gelegentlich geöffnet werden muss, z.B zum Giessen der Blumen auf dem Fenstersims.

Drehrahmen können mit Standard Fiberglasgewebe, Transpatec Gewebe oder allen Sondergeweben ausgestattet werden.

Insektenschutz Drehtür

Insektenschutzgitter Drehtür

Eine Insektenschutztür, welche in eine Richtung öffnet, wird Drehrahmen oder Drehtür genannt, Die Drehtür kann je nach Variante nach innen oder nach aussen öffnen. Mit einem optionalen Türschliesser (Drehstabfeder) schliesst die Drehtür selbstständig. Ein Magnetband über die gesamte Rahmenhöhe stellt sicher, dass die Drehtür auch bei Wind zuverlässig geschlossen bleibt. Die Drehtür hat unten am Rahmen einen Trittschutz, um Gewebeschäden durch Schrittbewegungen zu vermeiden. In ca. 1m Höhe gibt es eine Quersprosse zur Bedienung der Tür. Drehrahmen sind im Standard mit Fiberglasgewebe anthrazit ausgestattet. Auf Wunsch erhält man Transpatec Gewebe und alle Sondergewebe (siehe Gewebe).

Insektenschutz Drehtür
Fliegengitter Fliegentür Pendeltür

Insektenschutzgitter Pendeltür

Eine Insektenschutz Tür, welche nach innen und aussen schwenkt, nennt man Pendeltür. Die Pendeltür ist sehr komfortabel, da sie jeweils in Laufrichtung öffnet und wieder selbstständig schliesst. Des Weiteren verfügt sie im unteren Bereich über einen Trittschutz, mit welchem die Pendeltür per Fuss betätigt werden kann. Die Schliessfunktion erfolgt durch integrierte Drehstabfedern. Diese sind leicht austauschbar und können je nach Bedarf in der Stärke angepasst werden. So empfiehlt sich bei Hunden im Haushalt eine schwache Drehstabfeder, damit sich die Pendeltür leichter öffnen lässt. Ist die Insektenschutz Tür jedoch starkem Wind ausgesetzt, sollte man eine verstärkte Feder einsetzen.

Die Insektenschutzgitter Pendeltür lässt sich mit verschiedenen Geweben ausstatten. Im oberen Bereich sorgt optional das Neher Transpatec Gewebe für eine gute Durchsicht. Im unteren Feld kann man ein Sondergewebe wie z.B. das kratzfeste PA Gewebe einsetzen, wenn Haustiere im Wohnbereich sind. Im Winter kann man die Pendeltür bei Bedarf leicht selber ausbauen. Eine praktische Anleitung dazu finden Sie hier im Video.

Schiebetür

Insektenschutzgitter Schiebetür

Die Insektenschutzgitter Schiebetür besteht aus einem oder mehreren Rahmen mit Insektenschutzgewebe, welche seitlich in einer Schiene bewegt werden. Die Schiebetür oder Schiebeanlage ist leicht zu bedienen, weil die Schiebeflügel auf Rollen laufen. Die Handhabung erfolgt über einen Muldengriff oder optional über eine Griffleiste, welche über die gesamte Höhe eingesetzt wird. Eine weitere Option ist die Fussbedienungsmulde, bei welcher man die Schiebetür mit dem Fuss seitlich verschieben kann. Das ist besonders praktisch, wenn man mal die Hände voll hat.

Schiebetür
Insektenschutzgitter Plissee

Insektenschutzgitter Plissee

Das Plissee ist eines der beliebtesten Insektenschutzgitter auf dem Markt. Warum das so ist? Dafür gibt es viele Gründe. Mit 22mm Einbautiefe passt es fast an jeder Tür und an jedes Fenster. Es lässt sich zusammenfalten wie eine Handorgel. Es ist kinderleicht zu bedienen und sehr robust. Bei Nichtbenutzung schiebt man es einfach zusammen. Dann ist es gut verstaut und vor Verschmutzung geschützt. Das Plissee ist für kleine und grosse Türöffnungen geeignet. Einteilig ist es bis Höhe und Breite 3 Meter erhältlich. Als zweiteilige Variante sogar bis Breite 5 Meter. Übrigens wird das Insektenschutzplissee oft mit dem Sonnenschutzplissee verwechselt. Letzteres besteht aber nicht aus Insektenschutzgewebe sondern aus Vorhangstoff.